Abbott RealTime CMV

CE-Kennzeichnung

Zur in-vitro-diagnostischen Anwendung

Der Abbott RealTime CMV-Assay ist ein In-vitro-Polymerase-Kettenreaktion-(PCR)-Assay für die Quantifizierung von DNA des Zytomegalievirus (CMV) in humanem Plasma und Vollblut. 

icon-link.pngGebrauchsanleitungBestellinformationen 
Beschreibung
 

Der Test ist für den Einsatz in Verbindung mit dem klinischen Erscheinungsbild und sonstigen Labormarkern als Indikator für die Therapieeinleitung und als Hilfestellung bei der Überwachung der viralen Reaktion auf eine antivirale Behandlung konzipiert, gemessen anhand von Veränderungen der DNA-Werte im Plasma oder Vollblut.

Dieser Assay ist nicht als Screeningtest auf CMV oder als diagnostischer Test zur Bestätigung einer CMV-Infektion vorgesehen.

Design
 

Entwicklungsphilosophie

Der Abbott RealTime CMV-Assay verwendet PCR-Technologie in Kombination mit homogener Echtzeit-Fluoreszenzerfassung zur Quantifizierung von CMV-DNA. Die Auswahl von zwei konservierten Regionen des CMV-Genoms ermöglicht die robuste und präzise Erkennung von CMV.

Einsträngiges Sondendesign

  • Liegen keine Zielsequenzen vor, geschieht bei den Sonden eine Angleichung, die den Quencher so nahe an das angeregte Fluorophor bringt, dass dessen Energie absorbiert wird, bevor sie in Form von Fluoreszenz abgegeben werden kann.
  • Dabei handelt es sich um lineare Sonden, die sich natürlicherweise in eine zufällige Spirale falten und so die Konfiguration „Aus“ annehmen.

Design der Abbott RealTime CMV-Sonde

  • Wenn die Sonde an ihre Komplementärsequenz im Ziel gebunden wird, werden der Fluoreszenzträger und der Quencher auseinander gehalten, was eine Fluoreszenzemission und -detektion ermöglicht.
  • Da diese Fluoreszenz in jedem Zyklus vorhanden ist, kann die PCR-Reaktion in Echtzeit ausgelesen und nachverfolgt werden.

Design der Abbott RealTime CMV-Sonde

Spezifikationen
 
 
 
Abbott RealTime CMV
Sensitivität 31,2 IE/ml (20 Kopien/ml) Plasmaprobe
62,4 IE/ml (40 Kopien/ml) Vollblutprobe
Linearbereich Plasmaproben: 31,2 IE/ml bis 156 Millionen IE/ml
Vollblutproben: 62,4 IE/ml bis 156 Millionen IE/ml
Interne Kontrolle Nicht kompetitive Kürbis-DNA, während der Extraktion zu Lysepuffer hinzugefügt
Kalibrierung Externe Zweipunktkalibrierung
Standardisierung 1. Internationaler WHO-Standard für das menschliche Zytomegalievirus für Nukleinsäuren-Amplifikationstechniken (NIBSC 09/162)
Probentyp Plasma (EDTA) und Vollblut (EDTA)
Eingabevolumen 0,5 ml Plasma, 0,3 ml Vollblut
Probenvorbereitung m2000sp – Plasma und Vollblut
m24 Sp und manuell – Plasma

Bestellinformationen

You are about to exit the Abbott family of websites for a 3rd party website

Links which take you out of Abbott worldwide websites are not under the control of Abbott, and Abbott is not responsible for the contents of any such site or any further links from such site. Abbott is providing these links to you only as a convenience, and the inclusion of any link does not imply endorsement of the linked site by Abbott. The website that you have requested also may not be optimised for your screen size.

Do you wish to continue and exit this website?

Yes No

You are about to enter an Abbott country or region specific website.

Please be aware that the website you have requested is intended for the residents of a particular country or countries, as noted on that site. As a result, the site may contain information on pharmaceuticals, medical devices and other products or uses of those products that are not approved in other countries or regions.

Do you wish to continue and enter this website?

Yes No

You are about to enter an Abbott country or region specific website.

Please be aware that the website you have requested is intended for the residents of a particular country or countries, as noted on that site. As a result, the site may contain information on pharmaceuticals, medical devices and other products or uses of those products that are not approved in other countries or regions.

Do you wish to continue and enter this website?

Yes No